Die Österreichisch-Finnische Gesellschaft Vorarlberg ist ein gemeinnütziger Verein, der im 1971 gegründet wurde. Der Verein möchte die finnisch-österreichische Freundschaft pflegen und die finnische Kultur den Vorarlbergern näher bringen. Der Verein bringt die Finnen in Vorarlberg zusammen und hilft Ihnen Ihre finnische Wurzeln zu behalten. Die ÖFG Vorarlberg organisiert interessante Aktivitäten für alle.

Vorstand 2016-2018

Thomas Hinterauer, Präsident

Thomas Hinterauer wurde im April 2016 zum neuen Präsident von ÖFG gewählt. Er ist ein original Dornbirner. Er arbeitet bei der Schubertiabe und hat sich zuerst in Jenni und danach auch in Finnland verliebt.

Marjut Kuhnhenn, Vizepräsidentin

Marjut wurde in Mikkeli geboren, hat 10 Jahre in Deutschland gelebt und wohnt seit 2011 in Vorarlberg. Sie arbeitet an der Musikschule in Wolfurt als Gesangslehrerin und organisiert die finnische Schule. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder.


Jenni Hurme, Kassiererin

Jenni stammt aus Lohja und lebt seit 2010 in Dornbirn. Ohne sie wäre die ÖFG schon längst Geschichte, sie hat die ÖFG wiederbelebt und findet jeden Finnen, der sich in Vorarlberg versteckt. Jenni pflegt auch die Facebook-Seite von der ÖFG. Jenni arbeitet bei Tridonic in Dornbirn, ist mit Thomas Hinterauer liiert und sie haben eine Tochter.

Ulla Gratt, Schriftführerin

Ulla stammt aus Mäntyharju und ist seit 2011 in Vorarlberg zuhause, sie arbeitet als Lehrerin. Sie ist mit einem Wolfurter verheiratet (der hervorragend Finnisch spricht) und hat einen Sohn. In ihrer Freizeit ist Ulla oft in der Turnhalle zu finden!