Im Herbst 1971 war es der Wunsch der finnischen Botschaft, dass die Konsulate in den Bundesländern Gründungen von Österreichisch-Finnische Gesellschaften organisieren.Der erste finnische Honorarkonsul in Vorarlberg, Ing. Willy Bösch, hat diese Aufforderung sehr ernst genommen und sofort wurden seine privaten Freunde und seine Freunde aus der führenden Wirtschaft (Bösch war Stickereifabrikant) in Vorarlberg angeschrieben und angesprochen.Die damaligen „Gründungsmitglieder“ hatten prominente Namen wie z.B.: Konsul Bertsch-Bludenz, DI Dr. Artur Doppelmayer-Wolfurt, Luis Drexel (Spar-Organisation), Franz Rauch (Fruchtsäfte), Gertrude Rupp (Käse), Artur Wüstner-Lotteraner, Konsul Anton Fend-Hohenems, RA Dr. Elmar Rümmele-Dornbirn, Dr. Max Hämmerle (Hypo-Vorstandsdirektor), Dr. Ernst Elsässer und Dr. Sebastian Feurstein aus Bregenz.

 

Präsidenten

 

1979 - 2016 Manfred Allmaier

2016- Thomas Hinterauer